Einzelbegleitung

In der Einzelbegleitung arbeite ich mit Jugendlichen und Erwachsenen an Themen wie Klarheit im Gefühlschaos, Auflösung von Handlungs- und Reaktionsmustern, Umgehen mit Stress usw. Ich unterstütze dich dabei, wieder (mehr) mit dir selbst in Kontakt, wieder mehr ins Spüren zu kommen. Am Anfang der Einzelsitzung steht ein Gespräch, der Fokus meiner Arbeit im Prozess liegt auf kreativem Tanz und Ausdruck. Ich gebe direktes Feedback und Impulse, die intuitiv aus meinem Spüren, Wahrnehmen und Beobachten resultieren.

Du bist herzlich willkommen, mit allem, was gerade da ist, mit allem was entsteht, und was dich bewegt. Ich begegne dir offen, liebevoll, menschlich, achtsam, einfühlsam und spürend. Auch Lachen und Leichtigkeit haben hier Raum.

Wenn du dir erlaubst, mit deinem Thema und allen deinen im Moment gefühlten oder gerade nicht wahrgenommenen Körperempfindungen da zu sein – und ohne die Absicht, etwas wegmachen zu wollen, zu be-werten oder zu verdrängen – dann kann Kommunikation entstehen. Dann öffnet sich ein Weg zur Weisheit und zum Wissen deines Körpers. Wenn du dich auf den Prozess einlässt, den Mut hast hinzuspüren, kann sich etwas entwickeln, kann sich etwas zeigen, kann sich etwas ändern. Oft diffuse Gefühlswelten werden differenzierter und klarer, in und aus deinem Inneren entstehen dadurch konkrete Sätze, Bilder und Körperimpulse. Es kann eine wunderbare Klarheit, innere Stärke und Leichtigkeit erfahrbar werden, und über dieses eigene Erleben spürst und findest du die Lösungen in dir.
Es sind oft kleine Schritte, dann wieder größere, und oft braucht es Wiederholungen. Aber wichtig ist es, geduldig und in einer großen Achtsamkeit und in einer Selbstliebe dir gegenüber zu bleiben – und vor allem wieder dahin zurückzukehren, wenn du wieder einmal sehr kritisch und ungeduldig mit dir selbst umgegangen bist 🙂

In unserem Alltag trainieren wir meist hauptsächlich unseren Verstand. Vielfach sind wir auch darauf konditioniert, vor allem Nachzu-Denken, sind vielleicht sogar der Ansicht, wir sind und handeln nur rational. Nur ist unser Verstand, der sich vor allem in den Disziplinen Kritik, analytisches Denken, Bewertung, Verurteilung und Interpretation in den Vordergrund spielt,  hilflos und überfordert, wenn es um Situationen geht, in denen Gefühle und Emotionen involviert sind, oder wenn es um Kreativität und eigenen Ausdruck geht. In Lebenskrisen ist er sehr wenig bis gar keine Unterstützung, wenn es um das Finden von Wegen und Lösungen geht. Unser Verstand ist vor allem und viel damit beschäftigt zu kommentieren, die Gedanken in einer Endlosschleife im Kreis zu drehen, und uns das Leben damit nicht unbedingt leichter zu machen, weil wir uns dann meist auch nicht mehr spüren. Wieder auf die Weisheit des Körpers hören und auf seine Impulse auch vertrauen zu können, ist eine Entwicklung, die Zeit, Ausdauer und auch Disziplin erfordert – aber es lohnt sich allemal, und es ist nachhaltig. Lassen wir uns auf den Prozess und die damit einhergehende Veränderung ein, werden wir zu freieren, lebendigeren, bewussteren und selbst-bestimmteren Menschen.

Ich kann dich auf diesem Weg begleiten, indem ich meinen wunderbaren Raum für dein Spüren und Wahrnehmen, deinen Ausdruck, deinen Tanz, deine Kreativität öffne, in dem du dich vertrauensvoll auf deinen Prozess einlassen kannst.
Ich unterstütze dich durch mein Sehen, mein dich Spüren und Wahrnehmen. Mit meinem Feedback und mit meinen Impulsen bin ich dir in unserer Begegnung eine wertvolle und sensitive Spiegeltanz-Begleiterin.

Voraussetzungen für den SpiegelTanz sind nicht erforderlich

Bequeme Kleidung ist von Vorteil, wir bewegen uns barfuß oder mit Socken (keine Turnschuhe)

Einzeltermine sind derzeit in Wiener Neustadt, Baden und Wien möglich von Montag bis Freitag möglich (nach Absprache auch am Samstag)
Der Energieausgleich pro Einheit à 90 bis 100 Minuten beträgt 80 Euro.

Anmeldungen für Einzeltermine per Mail oder
telefonisch 0699/17231418

Menü